Kontakt zu uns:

Unterstützen Sie uns:

Wir freuen uns auch in der Zukunft auf Spenden und neue Mitglieder, die es uns ermöglichen, Projekte für die Kinder anzugehen.

Die wichtigste Finanzierungsquelle des Fördervereins zur Durchführung unserer Projekte sind die Mitgliedsbeiträge, daher freuen wir uns über jedes neue Mitglied.

Zum Beitrittsformular

Wenn sie eine Spende tätigen möchten – gerne!

Jede Spende ist willkommen. Ab EUR 100,- stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

Kreditinstitut: Kreissparkasse Köln
Konto: 5000 476
Bankleitzahl: 370 502 99
IBAN: DE86 3705 0299 0005 0004 76
BIC: COKSDE33

Sie können uns auch online unterstützen!

 

Bilder unserer Arbeit

  • 01-20160608_201008 (1).jpg
  • 01-20160608_201008 (2).jpg
  • 01-20160608_201008 (3).jpg
  • 01-20160608_201008 (4).jpg
  • 01-20160608_201008 (5).jpg
  • 01-20160608_201008 (6).jpg
  • 01-20160608_201008 (7).jpg
  • 01-20160608_201008 (8).jpg
  • 01-20160608_201008 (9).jpg
  • 01-20160608_201008 (10).jpg
  • 01-20160608_201008 (12).jpg
  • 01-NOR0245.jpg
  • 01-NOR0249.jpg
  • 01-NOR0256.jpg
  • 01-NOR0274.jpg
  • 01-NOR0289.jpg
  • 01-NOR0360.jpg
  • 01-NOR0422.jpg
  • 01-NOR0430.jpg
  • 01-NOR0469.jpg
  • 01-NOR0597.jpg
  • 01-NOR0630.jpg
  • 01-NOR0662.jpg
  • 01-NOR0676.jpg
  • 01-NOR0701.jpg
  • 01-NOR0722.jpg
  • k-Adventscafe Foto2.jpg
  • k-Arbeitssamstage.jpg
  • k-Arbeitssamstage_2.jpg
  • k-Arbeitssamstage_3.jpg
  • k-Arbeitssamstage_4.jpg
  • k-Der Lions-Club.jpg
  • k-DSC_0259.JPG
  • k-DSC_0265.JPG
  • k-DSC_0271.JPG
  • k-DSC_0321.JPG
  • k-DSC_0325.JPG
  • k-DSC_0354.JPG
  • k-DSC_0358.JPG
  • k-Familienwandertag (2).JPG
  • k-Familienwandertag.JPG
  • k-Flohmarkt.JPG
  • k-Flohmarkt_2.JPG
  • k-FOEV.JPG
  • k-Foto Sponsorenlauf.JPG
  • k-Kinderdisco.jpg
  • k-Kinderdisco_2.jpg
  • k-Kuchenbuffet.JPG
  • k-Motopaedie.JPG
  • k-Projektwoche Thema Afrika.JPG
  • k-Sitzgelegenkeiten 2015.JPG
  • k-Sonntagssport.JPG
  • k-Spende Kinderschutzbund.JPG
  • k-Spende Wohltat.JPG
  • k-Thekendienst (2).JPG
  • k-Thekendienst.JPG

Motopädie-Projekt der Grundschule Wolperath-Schönau
durch die Kreissparkasse
Köln gefördert.

Motopädie-Projekt der Grundschule Wolperath-Schönau durch die Kreissparkasse Köln gefördert. Am 25. November 2013 übergaben Heike Feld und Peter Schumacher von der Kreissparkasse Köln Regional-Filiale Neunkirchen einen Scheck der Stiftung Kreissparkasse – Für uns Pänz in Höhe von 1.500 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins, Herrn Michael Wolfgarten.

Mit Beginn des Schuljahres 2013/14 hat die Motopädin Katja Berghold das Team der Grundschule Wolperath-Schönau ergänzt. Im Mittelpunkt der motopädischen Arbeit steht die ganzheitliche Förderung aller Kinder im Hinblick auf ihre Persönlichkeitsentwicklung, ihren Selbstwert und ihre Handlungsfähigkeit auf der Basis von Bewegung. Die Projektziele sind: Die Kinder lernen verschiedene motivierende Bewegungsangebote kennen, erfahren wichtige Dinge über ihre Körperlichkeit, können besser mit ihrem Körper umgehen, werden in ihrer Eigenaktivität gefördert und in ihrem Selbstwerterleben gestärkt. Motopädie ist integraler Bestandteil des Unterrichts. Entsprechend gestaltet Frau Katja Berghold Angebote für die Kinder im Vormittags- und Nachmittagsbereich und nimmt auch Beratungs- und Coachingaufgaben im Team wahr.

Initiator des Motopädie-Projekts ist der Verein Schule für alle e.V., Hennef. Die Umsetzung erfolgte am Ende gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule Wolperath-Schönau e.V. Die Spende der Stiftung Kreissparkasse – Für uns Pänz ist Teil des Spenden-Budgets von über 23.000 Euro. Weitere Sponsoren des Projekts sind: Gemeinschaftsgrundschule Wolperath-Schönau (Preisgeld für Auszeichnung als Gesunde Schule sowie Einnahmen aus dem Projekt Heimatdetektive der 3./4. Klassen); Neunkirchen-Seelscheider Wohlfahrt e.V., Kämpgen-Stiftung, Privat- und Geschäftspenden (Fa. Kuchem, Neunkirchen, Fam. Schmitz, Hennef, Tim Wenz und Eckhard Hoffmann, Wolperath). Der Förderverein dankt herzlich der Kreissparkasse Köln und allen übrigen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung.


Mit Beginn des Schuljahres 2013/14 wird die Motopädin Katja Berghold das Team der Grundschule Wolperath-Schönau ergänzen. Möglich wurde dies durch die intensiven Bemühungen um Sponsoren, so dass nun ein Budget von über 23.000 Euro zusammen gekommen ist. Initiator des Motopädie-Projekts ist der Verein Schule für alle e.V. Die Umsetzung erfolgte am Ende gemeinsam mit dem Förderverein sowie vielen Einzelspenden sowohl von Stiftungen als auch von Firmen und Privatleuten. 

Doch was genau ist Motopädie?

Katja Berghold erklärt: "Motopädie macht Spaß! Für mich persönlich ist die Motopädie eine "Haltung", mit der ich dem Kind begegne. Dem Kind begegnen, das Kind verstehen, das Kind ganzheitlich fördern in dem, was es kann - darum geht es der Schule in inklusiver Entwicklung seit ihrem Bestehen im Jahre 2005. Schulleiterin Elisabeth Schmies: "Ich freue mich sehr, dass das Motopädie-Projekt nun startet. Ich sehe hier eine große Chance, die Kinder noch besser in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen."
Sponsoren des Projekts sind: Gemeinschaftsgrundschule Wolperath-Schönau , (Preisgeld für Auszeichnung als Gesunde Schule sowie Einnahmen aus dem Projekt Heimatdetektive der 3./4. Klassen); Förderverein der Grundschule Wolperath-Schönau, Privat- und Geschäftspenden (Fa. Kuchem, Neunkirchen, Fam. Schmitz, Hennef, Tim Wenz und Eckhard Hoffmann, Wolperath), Neunkirchener Wohlfahrt, Kämpgen-Stiftung, Stiftung für uns Pänz der Kreissparkasse Köln, Schule für alle e.V., Hennef.




Suche

Aktueller Infobrief

Termine

Kinderdisco (entfällt)

Am Fr, 20. Oktober 2017

Einweihung des Atriums im...

Am Fr, 20. Oktober 2017

St. Martins-Markt

Am Sa, 11. November 2017
16:00 Uhr

St. Martinszug

Am Sa, 11. November 2017
17:40 Uhr

Copyright © by Förderverein Grundschule Wolperath-Schönau.